Wir – Kaufleute und Unternehmer der Samtgemeinde Rehden –
„ziehen an einem Strang“

„Dieses ist wahrscheinlich ein historischer Moment“, sagte Wilhelm Evers, damals noch Bürgermeister der Samtgemeinde Rehden, als 2001 mehr als 40 Personen zu Gründungsmitgliedern eines neuen Vereins wurden.

Unter dem Namen „Wir“ – Werbegemeinschaft in der Samtgemeinde Rehden – und unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Wolfgang Wittkötter, wurden im Laufe der Jahre zahlreiche Aktionen durchgeführt.

Das Herzstück der Gewerbetreibenden war von Anfang an der Frühlingsmarkt am Gasspeicher, der genau so ein fester Bestandteil des Samtgemeindelebens
geworden ist, wie auch später der Herbstmarkt.

Auf Initiative und mit großer Unterstützung der „Wir“ findet der jährliche „Samtgemeinde-Weihnachtsmarkt“ jeweils im Wechsel in einer anderen der fünf Mitgliedsgemeinden statt.

Diese drei großen Veranstaltungen haben inzwischen eine lange Tradition und locken auch Besucher aus dem Umland in die Samtgemeinde.
Mittlerweile zählt die Werbegemeinschaft über 100 Mitglieder und ist zu einem bedeutenden Bindeglied zwischen Samtgemeindeverwaltung und Wirtschaft geworden.

Denn gerade die Mittelständler haben sich unter anderem als verlässliche Partner der Schulen erwiesen, wenn es darum geht, ortsnahe und nachhaltige Ausbildungsplätze zu sichern.

Das wichtigste Ziel der Werbegemeinschaft bleibt aber nach wie vor im Verbund den Wirtschaftsstandort Samtgemeinde Rehden zu stärken und auszubauen.

„Dafür bündeln wir uns unsere Kräfte und werden auch weiterhin mit neuen Ideen für unsere Mitglieder da sein!“, so der momentane 1. Vorsitzende Thomas Halfbrodt.